Kampf gegen Immobilienbetrug und für Gerechtigkeit im Rechtsstaat Bundesrepublik

Seit Mittwoch: Das leidenschaftlichste Bike im Frankfurter Bankenviertel

Immobilienbetrug in Deutschland

Beitrag/Posting von G.C.Renner am 20. Mai 2005 19:31:41:

Nicht nur 'Frank vor der Bank' sondern nun auch noch 'Bike vor der Bank'!


Wo heute eines steht, stehen morgen vielleicht zwei, übermorgen vier, dann 16 .... spitz Es gibt so viele schöne und stabile öffentliche Laternenmasten in Frankfurt, wo man sein Fahrrad sicher abstellen und anschließen kann.

Besonders gut beleuchtet und bewacht sind Bankfilialen zwinker. Da kann dem videoüberwachten SuperBike nichts passieren. aetsch


Die wundersame Vermehrung der Anti-Bank-Bikes [ABB] ???

Hinweis: Wer irgendeine tolle Idee der selbstgenutzten oder gesponserten Anti-Bank-Beschriftung hat, kann dies bei Frank Schmall vorschlagen oder bestellen:

0163-4204466 oder info@peanuts-opfer.com

Man kann Frank auch sein ausgedientes, aber noch publikumswirksam auszustattendes Bike vorbeibringen. 15 hat er schon. Dazu die Zusage, für jedes gespendete Bike kostenlos Bleche, Ketten und Schlösser zu bekommen.

Man stelle sich einmal vor, an Europas Bankenplatz Frankfurt steht an jeder zweiten Laterne im Bankenviertel ein peanuts-opfer-bike. Die Wirkung könnte dann vielleicht so umschrieben werden: Bikes, die Leiden zurück schaffen!






Antworten:
bulletBike-Writing G.C.Renner 21.5.2005 19:40 (0)
bulletDie Idee haben andere auch: Anti Bush Bike Alice 21.5.2005 13:58 (1)
bulletHier ist der Original Anti Bush Biker G.C.Renner 21.5.2005 15:05 (0)

Immobilienbetrug in Deutschland